Mirko Böhm

in Frismakers Festival 2013, Speaker
Track: 
Innovation
Founding partner | CEO
Endocode AG

Mirko Boehm, geboren 1974, ist Open-Source-Aktivist, Coder und Unternehmer. Er ist seit 1997 Contributor am KDE-Projekt (www.kde.org), einer der grössten Open-Source Communities weltweit. Er war von 1999 bis 2006 Vorstand des KDE e.V. Heute trägt er zur Weiterentwicklung von KDE und zur Arbeit der Free Software Foundation Europe insbesondere in Fragen der Governance und zum Urheberrecht bei. Mirko Boehm ist Gründer und CEO der Endocode AG, einem kollaborativen Softwareentwicklungsbüro, und betreut beim Open Invention Network die Linux System Definition. Er lehrt zu "Open Source in der digitalen Gesellschaft" am Fachgebiet Innovationsökonomie der Technischen Universität Berlin. Mirko Boehm ist verheiratet und lebt mit Frau und Kindern in Berlin.

www.creative-destruction.me

300-Sekunden-Präsentation: "Community AG - der Open Source Way als Unternehmenskultur"

Was passiert, wenn Hacker beschliessen, die Endocode AG zu gründen - ein Unternehmen, dessen Kultur vom Open-Source-Way geprägt ist? Lassen sich interne Kollaboration und wirtschaftlicher Erfolg verbinden?

→ PDF der 300-Sekunden-Präsentation von Mirko Böhm