Angelika Werner

in Frismakers Festival 2013, Speaker
Track: 
Kommunikation
Leiterin Unternehmenskommunikation
Frankfurt School of Finance & Management

Angelika Werner, Jahrgang 1967, studierte Amerikanische Literaturwissenschaften und Politikwissenschaften an der Universität Konstanz und der University of Sussex in Brighton. Beim US-amerikanischen Dienstleister EDS, der heute zu HP gehört, sammelte sie erste Erfahrungen in der Kommunikationsarbeit.

Seit 2001 ist sie für die Frankfurt School of Finance & Management tätig, deren Kommunikationsabteilung sie aufbaute und bis heute leitet. Neben allen klassischen Kommunikationsaufgaben verantwortet sie mit ihrem Team das Fundraising und die Alumniarbeit der Wirtschaftshochschule. Angelika Werner ist Mitglied im Präsidium des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher. Für ihre Medienarbeit und das von ihr entwickelte Business Magazin Sonnemann wurde sie mehrfach national und international ausgezeichnet.

300-Sekunden-Präsentation: Print hilft! – Ein Praxisbeispiel aus dem Corporate Publishing

Im Jahr 2007 gingen die diversen Geschäftsfelder der Bankakademie e.V. (HfB, Bankakademie International, Bankakademie Seminarre, etc.), die mit eigenem Markenauftritt etabliert waren, in der Frankfurt School of Finance & Management auf. Damit verbunden war eine neue Strategie und die Positionierung der Frankfurt School als Kompetenzzentrum, das nicht nur Bankthemen in Lehre, Forschung und Beratung besetzt, sondern als Business School branchenübergreifend alle Fragen aus Management und Wirtschaft adressiert. Hierfür wurde – als ein Element der Kommunikationsarbeit – ein eigenes Magazin entwickelt, das Angelika Werner am 11. September vorstellt.

→ PDF der 300-Sekunden-Präsentation von Angelika Werner