Wie Design Thinking bei der Entwicklung von Innovationen hilft

Eveos Interview Johannes Puschmann

Auf dem eveos Blog wurde ein ausführliches und sehr interessantes Interview mit Johannes Puschmann veröffentlicht. Darin geht es um die Rolle von Design Thinking bei der Entwicklung von Ideen und Innovationen, als Hilfestellung und Fahrplan, der den Aufbau erfolgreicher Dienstleistungen und Produkte unterstützt und dies nicht dem Zufall überlässt.

Klicken Sie hier, um zum vollständigen Artikel zu gelangen.


"Design Thinking bietet einen Prozess an dem man sich orientieren kann. Der Design Thinking Prozess basiert auf einem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse und aktuellen Herausforderungen der Nutzer (Empathie), Brainstorming, Out-of-the-Box Denken und Zusammenarbeit (Kreativität) und schließlich Experimentieren und analytisches Denken (Vernunft). Es bietet eine Balance zwischen analytischen und kreativen Methoden, um ein Problem zu lösen."

"Mit Hilfe der Design Thinking Methode, wird das Risiko minimiert Produkte zu erzeugen, die vom Kunden nicht gewünscht oder gewollt sind, bevor es produziert wird."

Beim Frismakers Festival am 11.09.2013 zu Gast bei Gallup in Berlin, führt Johannes Puschmann zusammen mit den beiden Coaches von "What Would Harry Do?"  Thuy Chinh Duong und Philipp Breil einen Design Thinking Workshop zum aktiven Kennenlernen der Methode durch.

Möchten sie dabei sein und die Methode praxisnah ausprobieren? Hier erhalten Sie ein Ticket für das Frismakers Festival.