Das erste Frismakers Festival in Deutschland: Ein Rückblick

Wir blicken zurück auf einen inspirierenden und abwechslungsreichen Tag beim Frismakers Festival in Berlin. Die Teilnehmer präsentierten spannende Ideen und innovative Projekte aus den Bereichen Innovation, Markting, Personal und Kommunikation. Die Präsentationen beflügelten rege Diskussionen und luden zum Netzwerken ein - sowohl bei den Sprechern als auch bei den zahlreichen Zuhörern, die am 05. September zu Gast im MetaHaus von MetaDesign waren. Das Präsentationstraining von Sven Hager von der Agentur Explain war ein zusätzliches Highlight für alle Beteiligten.

Konnten Sie dieses Mal nicht dabei sein? Sehen Sie sich die inspirierenden Präsentationen der Teilnehmer online an:

Arend-Jan Majoor, Frismakers Company: "Frismakers - Making Of"

Lucas Verweij: "StadtAcker - A study for a International Residency for Designers in Berlin"

Jan Wildeboer, Red Hat: "Warum nur wir? Red Hat und die Milliarde"

Juliane Möllmann, PayPal Deutschland: "Wie die Konvergenz von Technologien zu Innovationen führt"

Alexander Schulz-Heyn, Deutscher IPTV Verband: "Crowd Investment für IPTV- und Filmproduktionen"

Matthias Meisdrock, OMQ: "Support - aber einfach"

Joel Dullroy, deskwanted: "deskwanted"

Daniel Bödger, Boedger Media Solutions: "Echte Kundenbewertungen auf dem Vormarsch – BankingCheck.de“

Florian Dengler, MetaDesign: "Creating a brand new day"

Sascha Muckenhaupt, Sodexo Zehnacker: "Mehr Lebensqualität am Arbeitsplatz"

Constanze Buchheim, iPotentials: "Innovationstreiber: Ganzheitliches Recruiting für die digitale Wirtschaft"

Sabine Dörr, tisoware: "Konzeption einer Employee Self Service Lösung für mobile Endgeräte"

Martin Becker, Viasto: "Was Atomkraftwerke und CVs gemeinsam haben (Und warum sie keine Zukunft haben)"

Petra Sammer, Ketchum Pleon: "Wo sind die Helden? Wie Unternehmen zu Storytellern werden"

Georg Pohl, Netzwerk Agens: "Stadtspieler – 365 Ideen für Hamburg – Green Capital 2011“

Anna van Wassenaer-Golla, Favela Fabric: "Social Business = Serious Business"

Roman Weishäupl, Life of Two Inc.: "The Power of Two"

Andreas Gebhard, newthinking communications: "Die Geschichte der re:publica"

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns auf ein Wiedersehen beim Frismakers Festival in Berlin im Jahr 2013!

Wenn Sie Interesse an Neuigkeiten zum nächsten Frismakers Festival in
Berlin haben können Sie gerne unseren Newsletter abonnieren.

Das Programm: inspirierende Projekte

In wenigen Tagen findet das erste Frismakers Festival in Deutschland statt. Am 05. September 2012 sind wir zu Gast bei MetaDesign in Berlin Charlottenburg.

Der Tag besteht aus spannenden 300-Sekunden-Präsentationen über inspirierende Projekte aus den Bereichen Innovation, Marketing, Personal und Kommunikation. Hier finden Sie das Programm und den Ablauf im Detail.

Wir freuen uns unter anderem auf Präsentationen wie
"Change Agents - disruptive Ideen durch Co-Innovation", "Wo sind die Helden? Wie Unternehmen zu Storytellern werden", "Wie die Konvergenz von Technologien zu Innovationen führt." oder "Was Atomkraftwerke
und CVs gemeinsam haben (Und warum sie keine Zukunft haben)".

Wollen Sie dabei sein und an spannenden Vorträgen zu innovativen Themen
teilhaben? Es gibt noch ein paar Restkarten für Zuhörer. Lassen Sie sich inspirieren, diskutieren Sie mit und knüpfen Sie Kontakte! Als passiver Teilnehmer sind sie ebenfalls bei unserem Präsentationstraining mit dabei.

Ihr Ticket bekommen Sie hier: http://www.frismakers.de/content/tickets

Mit der Bahn ab 99,- Euro zum Frismakers Festival nach Berlin!

Gut für die Umwelt. Bequem für Sie. Reisen Sie mit der Bahn ab 99,- Euro zum Frismakers Festival nach Berlin!

Haben Sie Ihre Anreise nach Berlin bereits organisiert? Wir konnten für alle Teilnehmer des ersten Frismakers Festival am 05.September 2012 in Berlin ein besonders Angebot mit der Deutschen Bahn organisieren. So können Sie entspannt anreisen, helfen nebenbei unserer Umwelt und tragen aktiv zum Klimaschutz bei.

Der Preis für Ihr Veranstaltungsticket zur Hin- und Rückfahrt* nach Berlin beträgt:

2. Klasse   99,- Euro
1. Klasse 159,- Euro

Bei einer Hin- und Rückfahrt von München sparen Sie zum Beispiel bis zu 143,- Euro.
Ihre Fahrkarte gilt zwischen dem 03. September und 07. September 2012.

Buchen Sie Ihre Reise telefonisch unter der Service-Nummer +49 (0)1805 - 31 11 53** mit dem Stichwort „Frismakers“ und halten Sie Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit.

newthinking communications und die Deutsche Bahn wünschen Ihnen eine gute Reise!

*      Vorausbuchungsfrist mindestens 3 Tage. Mit Zugbindung und Verkauf, solange der Vorrat reicht. Umtausch und Erstattung vor dem 1. Geltungstag 15 €, ab dem 1. Geltungstag ausgeschlossen.
**     Die Hotline ist Montag bis Samstag von 7:00 - 22:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 Cent pro Minute aus den Mobilfunknetzen.

Limitierte Zuhörer-Tickets

Sie möchten gerne beim ersten Frismakers Festival in Deutschland dabei sein, haben aber aktuell kein passendes Projekt, das Sie präsentieren können?

Das Frismakers Festival bietet auch die Möglichkeit als Zuhörer dabei zu sein, ohne eine eigene 300-Sekunden-Präsentation vorzutragen.

10 reduzierte Tickets für Teilnehmer ohne Präsentation:
Mit dem Aktionscode "Innovation" erhalten Sie 30% Rabatt auf ein Ticket als Zuhörer - diese Aktion ist auf 10 Plätze beschränkt. Anschließend gilt der einheitliche Teilnahmebeitrag von 350 € netto, so lange noch Tickets verfügbar sind.

Lassen Sie sich von den anderen Teilnehmern und ihren innovativen Projekten inspirieren und nutzen Sie die Chance Ihr Netzwerk zu erweitern. Tauschen Sie Ideen und Wissen aus zu den Themen Innovation, Marketing, Kommunikation und Personal und lernen Sie potentielle Partner, Kunden und Unterstützer kennen.

Darüber hinaus nehmen Sie am Präsentationstraining mit Sven Hager von Explain teil, bei dem Sie wertvolle Tipps erhalten, wie Sie sich und Ihr Unternehmen noch besser präsentieren können.
Das Catering für den Tag ist ebenfalls im Ticketpreis enthalten.

Ihr Ticket bekommen Sie hier: http://frismakers.de/content/tickets

 

 

300 Sekunden - Leitfaden für eine Präsentation beim Frismakers Festival

Beim Frismakers Festival präsentieren die Teilnehmer in 300 Sekunden innovative Projekte aus ihrem Unternehmen. Die Projekte und Themen stammen aus den Bereichen Innovation, Marketing, Kommunikation und Personal.
Die 300-Sekunden-Präsentation besteht aus 5 Folien zu je einer Minute - plus Titelbild und Abschlussfolie. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion und zum Austausch von Gedanken und Ideen.

In diesem Leitfaden haben wir den Aufbau einer Präsentation beim Frismakers Festival zusammengefasst:

Wollen Sie auch ein innovatives Projekt vorstellen und sich von den anderen Teilnehmern inspirieren lassen? Dann kontaktieren Sie Anna-Lena König und nutzen Sie die Möglichkeit ein Projekt, Ihr Unternehmen und sich selbst vorzustellen.

Es gibt auch die Möglichkeit, als Zuhörer dabei zu sein. Der Teilnahmebeitrag ist einheitlich. -> Tickets

Wer ist dabei?

Die Teilnehmer des Frismakers Festival präsentieren spannende Projekte und Themen aus den Bereichen Innovation, Marketing, Kommunikation und Personal. Sie bieten einen ausgewogenen Mix von Ideen aus den unterschiedlichesten Branchen, u.a. Internet, Human Resources, Telekommunikation und Non-Profit.

Im Folgenden eine Auswahl der vielseitigen Teilnehmer. Die vollständige Liste aller Teilnehmer finden Sie hier.

Juliane Möllmann
Innovation Development Specialist, PayPal | In ihrer Position beschäftigt sie sich u.a. mit dem Projekt “QRShopping”, dessen Ziel es ist, Online- und Offline-Händlern eine Zahlungslösung anzubieten, die ihnen Multikanalhandel ermöglicht. Der Titel ihrer Präsentation lautet „Wie die Konvergenz von Technologien zu Innovationen führt“.

Constanze Buchheim

Gründerin und Geschäftsführerin, i-potentials | Als Expertin für Karrieren im digitalen Zeitalter gründete sie 2009 das Karrierenetzwerk i-potentials, das sich an Bewerber und Unternehmen der Internetbranche richtet. Sie präsentiert zum Thema "Innovationstreiber: Ganzheitliches Recruiting für die digitale Wirtschaft".

Roman Weißhäupl
Innovation Officer und Gründer, Life of Two, Inc. | Als ein international bekannter Sprecher sind seine Schwerpunkte neben keynote Präsentationen, Innovation, Trends, Kommunikation, sowie die Zukunft der digitalen Medien, besonders im Bereich mobile. Sein Vortrag behandelt das Thema "The Power of Two".

Alexander Schulz-Heyn
Vorstandsvorsitzender und Gründer, DIPTV - Deutscher IPTV Verband | Er ist Gründer des DIPTV und Experte auf dem Gebiet iTV/IPTV. Zudem ist er externer Sachverständiger des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Der Titel seiner Präsentation lautet "Crowd Investment für IPTV- und Filmproduktionen".

Florian Dengler
Executive Creative Director, MetaDesign | Er ist Leiter des Designbereichs von Deutschlands führender Corporate-Identity- und Brandingagentur und im Weiteren Autor zahlreicher Artikel und Bücher zu den Themen Design und Branding. Sein Vortragsthema lautet "Creating a Brand New Day – Ein Blick hinter die Kulissen".

Georg Pohl

Vorsitzender und Gründer, Netzwerk Agens e.V. | Als Gründer von Netzwerk Agens e.V., einer seit 1993 tätigen Organisation für Gemeinwesenarbeit, widmet er sein besonderes Engagement seit 12 Jahren der Spielmethode "Stadtspieler". Seine Präsentation hält er zum Thema „Stadtspieler – 365 Ideen für Hamburg – Green Capital 2011“.

Marcella Gäb
Produktmanagerin, Telekom Deutschland GmbH | Die Schwerpunkte ihrer beruflichen Erfahrung bilden Produktentwicklung und Innovationsmanagement. Sie beschäftigt sich mit neuen Ansätzen im Innovations- und Ideenmanagement, insbesondere offenen, nutzerzentrierten Innovationsprozessen. Ihr Präsentationsthema ist "Change Agents - Disruptive Ideen durch Co-Innovation".

Sven Hager

Gründer, Geschäftsführer, Creative Director, Explain GmbH | Als Kreativ-Verantwortlicher erarbeitet Sven Hager in Workshops die Themen seiner Kunden und leitet die nachfolgende visuelle und inhaltliche Konzeptionsentwicklung bei Explain. Er coacht die Teilnehmer des Frismakers Festival am 05.September 2012 beim Präsentationstraining "EXPLAIN YOUR BUSINESS – Ansätze für bessere Unternehmenspräsentationen".

 

Möchten Sie auch ein innovatives Projekt aus Ihrem Unternehmen vorstellen? Es gibt noch freie Plätze für Präsentationen. Zudem gibt es auch die Möglichkeit als Zuhörer dabei zu sein. Bei Interesse melden Sie sich bei Anna-Lena König.

5 Dinge, die man als Sprecher über Menschen wissen sollte

Frismakers ist nicht nur ein Forum für Inspiration und Networking, es bietet den Teilnehmern zudem die Möglichkeit ihre Präsentationsskills zu verbessern. Die Psychologin Dr. Susan Weinschenk hat in ihrem Buch "100 Things Every Presenter Needs To Know About People" die wesentlichen Fakten für eine wirkungsvolle und überzeugende Präsentation aufgelistet.

Hier die fünf wichtigsten Punkte, die in einer Präsentation berücksichtigt werden müssen:

  • Menschen lernen am besten in 20minütigen Einheiten
  • Auditive und visuelle Kanäle werden zugleich angesprochen. Jedoch dominiert der visuelle. Geben Sie darauf acht, dass ihre Folien die Zuschauer nicht durch zu viel Text oder Bilder vom Vortrag ablenken
  • Das Gesagte ist nur ein Bestandteil der Präsentation. Denken Sie an die kommunikativen Elemente zwischen den Zeilen und seien Sie sich Ihrer Körpersprache und Betonung bewusst. Filmen Sie Ihre Präsentation, um ein besseres Gefühl für den Vortrag zu bekommen und ihn zu optimieren
  • Wenn Sie Menschen zum Handeln bewegen wollen, müssen sie konkrete Anweisungen geben, was sie sich in der Interaktion mit dem Publikum wünschen
  • Zuschauer übernehmen die Gefühle des Vortragenden. Wenn Sie Ihr Thema leidenschaftlich vortragen, wird es eine ansteckende Wirkung auf Ihr Publikum haben

 

Nutzen Sie die Möglichkeit beim Frismakers Festival und erweitern Sie Ihre Präsentations-kompetenzen.

... durch kurze 300-Sekunden-Präsentationen haben Sie die ungeteilte Aufmerksamkeit beim Publikum

... anhand Ihres gefilmten Vortrags können Sie Ihre Vortragsweise überprüfen und verbessern

... erhalten Sie wertvolle Anregungen und Ideen für eine überzeugende Präsentation beim Präsentationstraining mit Sven Hager von Explain

 

Frismakers Festival im Rahmen der MEDIENWOCHE@IFA

Das Frismakers Festival ist Teil der MEDIENWOCHE@IFA, die vom 31.08. bis 05.09.2012 stattfindet. Wir laden Sie herzlich ein, im Anschluss an den Internationalen Medienkongress, beim Frismakers Festival ein innovatives Projekt Ihres Unternehmens zu präsentieren, und beim Wissensaustausch wertvolle Kontakte aus den Bereichen Innovation, Marketing, Kommunikation und Personal zu knüpfen. Bei Fragen können Sie uns gerne hier kontaktieren.

Der Internationale Medienkongress findet im Rahmen der MEDIENWOCHE@IFA statt. In Verbindung mit der IFA, der weltweit wichtigsten Messe für Consumer Electronics (31.08-05.09.12), dem M100 Sanssouci Colloquium (06.09.12) und zahlreichen weiteren hochkarätigen Events wie der MEDIANIGHT (03.09.12) ist er eines der wichtigsten Branchentreffen Europas. Kongressveranstalter ist das Medienboard Berlin-Brandenburg in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu), im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg und gefördert von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg.

Weitere Informationen finden Sie unter medienwoche.de

Kooperation: media.net berlinbrandenburg

Mitglieder des media.net berlinbrandenburg erhalten 15% Rabatt auf den Teilnahmebeitrag für das Frismakers Festival am 05.September 2012. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich mit einem innovativen Projekt für eines von zwei kostenlosen Tickets zu bewerben:

"media.net-Mitglieder können sich bei Andrea Wickleder für zwei kostenlose Tickets für das Frismakers Festival bewerben. Schicken Sie uns bis zum 10. August eine Beschreibung Ihres Projektes oder Themas! Die zwei spannendsten Einreichungen werden vom media.net berlinbrandenburg zur Teilnahme am Frismakers Festival ausgewählt."

  • Datum: 5.September 2012
  • Uhrzeit: 9-19 Uhr
  • Ort: Berlin - zu Gast bei MetaDesign
  • Teilnahmebeitrag: 350,- Euro netto
  • Bereiche: Innovation, Marketing, Kommunikation, Personal

Mehr Informationen finden Sie auf medianet-bb.de

Frismakers Festival zu Gast bei MetaDesign

Das erste Frismakers Festival in Deutschland wird bei MetaDesign in Berlin-Charlottenburg zu Gast sein - im sogenannten MetaHaus. Das Gebäude, ein ehemaliges Umspannwerk, steht unter Denkmalschutz und wurde mit dem Architekturpreis Berlin 2003 ausgezeichnet.

Büros von MetaDesign befinden sich an fünf Orten rund um den Erdball. Die Agentur für Corporate Identity, Corporate Design und Corporate Branding entwickelte unter Anderem das Corporate Design und das Informations- und Leitsystem der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und betreut das Corporate Design der Bundesregierung, der Berliner Filmfestspiele, das Logo der Stadt Berlin und die Kampagnen zu der Ausstellungen "Das MoMA in Berlin". MetaDesign ist weltweite Leitagentur für das Corporate Design von Volkswagen (seit 1993) und Audi (seit 1994).

"Strategisch fundiert, medienübergreifend wirksam und nachhaltig erfolgreich – das ist unser Anspruch an ganzheitliche Markenarbeit. Im MetaHaus, einem einstigen Ab- und Umspannwerk, entwickeln wir Markenerlebnisse, die Ihre Marke zur vollen Entfaltung bringen."

Beim Frismakers Festival am 05. September 2012 haben Sie die Gelegenheit, die kreative Design Agentur näher kennen zu lernen. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von MetaDesign in Berlin!

Der große und helle Konferenzraum bietet beste Vorraussetzungen für einen intensiven Austausch in angenehmer Atmosphäre.

Wir freuen uns sehr, Sie am 05.September 2012 im MetaHaus (Leibnizstraße 65) begrüßen zu dürfen!

-

Fragen zum Frismakers Festival? Hier erreichen Sie uns: Kontakt