Das war das Frismakers Festival 2013

Frismakers Festival 2013

Am 11.09.2013 fand das zweite Frismakers Festival in Deutschland statt, veranstaltet von newthinking und zu Gast in den Räumlichkeiten von Gallup Deutschland. Dabei kamen 57 Innovatoren, Intrapreneure und GründerInnen zusammen, um einen Tag voller Inspiration und Wissensaustausch zu verbringen.

In jeweils 300 Sekunden wurden spannende Projekte aus den Bereichen Innovation, Marketing, Kommunikation und Personal vorgestellt und es gab Gelegenheiten, die einzelnen Teilnehmenden im persönlichen Gespräch kennenzulernen. Ergänzt wurde das Programm durch einen Design Thinking Workshop, bei dem anhand eines Beispiels aus der Produktentwicklung diese Methode angewendet wurde.

Neu war in diesem Jahr ein zusätzlicher Programmpunkt am Vortag des Frismakers Festival. Am 10.09. kam bereits eine kleine Gruppe TeilnehmerInnen zusammen, um bei dem Präsentationstraining mit Karen Sikkema von Frismakers aus den Niederlanden, ihre Präsentation zu üben und Feedback zu erhalten.

Wie lang sind 300 Sekunden?

300 Sekunden sind nicht viel, aber lang genug, um eine Aussage auf den Punkt zu bringen - und gleichzeitig kurz genug, dass die Aufmerksamkeit der ZuhörerInnen bis zum Ende anhält. Beim diesjährigen Frismakers Festival nutzten 17 Teilnehmende die Chance, ein Projekt oder Thema aus ihrem Unternehmen in 300 Sekunden bzw 5 Minuten vorzustellen. In den anschließenden Break-Out Sessions wurden diese dann in Gruppen diskutiert. So hatte man die Möglichkeit, in recht kurzer Zeit sehr viel über die anderen Anwesenden zu erfahren. Gleichzeitig entstand so ein kurzweiliges Programm, das in diesem Jahr thematisch von Open Source als Unternehmenskultur über Wissensfluss im Innovationsnetzwerk, Corporate Publishing, Tools digitaler Zusammenarbeit und Digital Employment bis hin zu innovativen Apps reichte. HIER finden Sie das komplette Programm.

"Share your ideas! Because if you share, you're being helped!" - Arend-Jan Majoor (Gründer von Frismakers)

Dieses Zitat ist nicht nur eine der Grundideen hinter der Innovationsplattform Frismakers und das Motto vor Ort bei der Veranstaltung, sondern es gilt auch nach dem Frismakers Festival, die Projekte und Themen zu teilen. Deshalb veröffentlichen wir noch diese Woche die Videoaufzeichnungen aller Präsentationen. Wann es soweit ist, erfährt man direkt hier auf der Webseite oder über unseren Newsletter.

Ein großes Dankeschön gilt Gallup Deutschland. In den schönen hellen Räumen mit Blick auf den Gendarmenmarkt konnte eine vertraute Atmosphäre entstehen und die Gespräche wurden beflügelt. Wir danken auch dem Kreativ-Kollektiv What Would Harry Do? für die Durchführung des Design Thinking Workshops, der allen Teilnehmenden die Vorgehensweise dieser Methode praktisch beibrachte und ganz nebenbei auch für Spaß, Bewegung und ein noch besseres Kennenlernen sorgte.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmenden des zweiten Frismakers Festival in Deutschland!

Erste fotografische Eindrücke finden Sie unter frismakers.de/impressionen - diese Galerie wird in Kürze weiter ergänzt.

 

Frismakers Festival — 11.09.2013 — Programm

In dieser Woche findet das Frismakers Festival zum zweiten Mal in Deutschland statt. Es werden 300-Sekunden-Präsentationen über spannende Projekte aus den Bereichen Innovation, Marketing, Kommunikation und Personal gehalten. Große Konzerne, mittlere Unternehmen und Start-Ups kommen zusammen, um sich inspirieren zu lassen und branchenübergreifend Kontakte zu knüpfen.

Der interdisziplinäre Workshop widmet sich in diesem Jahr dem Thema Design Thinking. In diesem Workshop erfahren die Teilnehmenden anhand einer konkreten Aufgabe, wie diese Methode zur Problemlösung und Entwicklung von Ideen funktioniert. Neben dem fachlichen Austausch und der Vernetzung ist das Ziel des Frismakers Festival die persönliche Weiterentwicklung, besonders bezüglich Präsentationstechnik und Kreativitätstechniken.

FRISMAKERS FESTIVAL BERLIN

Präsentationscoaching: 10.September, 16:00 - 19:00 mit Karen Sikkema

Frismakers Festival: 11. September, 09:00 - 18:30

Gastgeber: Gallup Deutschland, Markgrafenstraße 42, 10117 Berlin

Bereiche: Innovation, Marketing, Kommunikation, Personal

PDF-Download: Teilnehmerinfo (Ablauf und Anfahrt)


PROGRAMM 11.09.2013:

9:00 - Akkreditierung, Kaffee & Snacks

9:45 - Begrüßung durch newthinking und Gallup

10:00 - 11:00 1. Runde Präsentationen - Innovation

  • Karen Sikkema - Frismakers Netherlands "5 years of Frismakers: Lessons Learned" (EN)
  • Mirko Böhm - Endocode "Community AG - der Open Source Way als Unternehmenskultur"
  • Fee Beyer - hub:raum "hub:raum - hilft Start-Ups, erfolgreich zu sein"
  • Marcus Stolze - Our/Berlin "Our/Berlin Vodka - lokal und global"
  • Sebastian Sigloch - Institute for International Management Practice "‘Innovation Connectomics‘: Mapping Knowledge Flow in Innovation Networks" (EN)
  • Andreas Gebhard - iThinki

Break-Out Session

11:15 Kaffeepause

11:30 - 12:30 2. Runde Präsentationen - Kommunikation

  • Antje Reichelt - Microsoft "Die Zukunft spricht Lync. Sprechen Sie mit!"
  • Gerald Wood - authentic.consult "Human Being. Being Human"
  • Torsten Panzer - Kommunikationsberatung "Wor(l)d of Mouth - Warum Mundpropaganda, Empfehlungen & Reputation zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor werden"
  • Angelika Werner - Frankfurt School of Finance and Management -
    "Print hilft! - Ein Praxisbeispiel aus dem Corporate Publishing
  • Harry - What Would Harry do? "Erfindergeist durch Empathie"
  • Peter Fischer - Microsoft "Was wird aus Herrschaftswissen in einer Shareconomy?"

Break-Out Session

12:45 - 13:45 Mittagspause mit Catering vor Ort

13:45 - 15:15 Design Thinking Workshop

15:15 - 15:30 Kaffeepause

15:30 - 16:30 3. Runde Präsentationen - Marketing & Personal

  • Andreas Wichmann - Solution Scout "Engagement aus Eigennützlichkeit - Was Unternehmen tun müssen, damit jeder Mitarbeiter sein volles individuelles Potenzial mit einbringt"
  • Moritz Schroeder - Shelfshot "Shelp"
  • Meike Müller - One to Smile "Response, Love & Happiness - SmiP (Short Message in Picture) als innovatives Modul in der (Online-)Kommunikation
  • Dr. Manteo Eisenlohr - Olswang "Digital Employment"
  • Mandy Baumann - Gallup "Innovationskultur - Führung als Schlüssel zum Erfolg"

Break-Out Session

17:00 Ausklang & Our/Berlin Vodka Tasting

 

last minute TICKET kaufen

Für Neuigkeiten zu Frismakers können Sie gerne unseren Newsletter abonnieren. Sie finden Frismakers auch auf Twitter, Facebook und Google+.

Noch Fragen? Hier können Sie uns kontaktieren.

Wie Design Thinking bei der Entwicklung von Innovationen hilft

Eveos Interview Johannes Puschmann

Auf dem eveos Blog wurde ein ausführliches und sehr interessantes Interview mit Johannes Puschmann veröffentlicht. Darin geht es um die Rolle von Design Thinking bei der Entwicklung von Ideen und Innovationen, als Hilfestellung und Fahrplan, der den Aufbau erfolgreicher Dienstleistungen und Produkte unterstützt und dies nicht dem Zufall überlässt.

Klicken Sie hier, um zum vollständigen Artikel zu gelangen.


"Design Thinking bietet einen Prozess an dem man sich orientieren kann. Der Design Thinking Prozess basiert auf einem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse und aktuellen Herausforderungen der Nutzer (Empathie), Brainstorming, Out-of-the-Box Denken und Zusammenarbeit (Kreativität) und schließlich Experimentieren und analytisches Denken (Vernunft). Es bietet eine Balance zwischen analytischen und kreativen Methoden, um ein Problem zu lösen."

"Mit Hilfe der Design Thinking Methode, wird das Risiko minimiert Produkte zu erzeugen, die vom Kunden nicht gewünscht oder gewollt sind, bevor es produziert wird."

Beim Frismakers Festival am 11.09.2013 zu Gast bei Gallup in Berlin, führt Johannes Puschmann zusammen mit den beiden Coaches von "What Would Harry Do?"  Thuy Chinh Duong und Philipp Breil einen Design Thinking Workshop zum aktiven Kennenlernen der Methode durch.

Möchten sie dabei sein und die Methode praxisnah ausprobieren? Hier erhalten Sie ein Ticket für das Frismakers Festival.

Die Teilnehmenden des Frismakers Festivals 2013

In gut einem Monat ist es soweit: Am 11. September findet das Frismakers Festival 2013 zu Gast bei Gallup statt. Heute stellen wir die ersten 10 der TeilnehmerInnen vor, die eine 300-Sekunden-Präsentation in den Bereichen Innovation, Marketing, Kommunikation und Personal halten werden.

Andreas Wichmann Angelika Werner
Als Kollaborateur aus Leidenschaft arbeitet Andreas Wichmann im Schwerpunkt der nachhaltigen und produktiven Zusammenarbeit in Teams. Unter anderem leitete er in der Vergangenheit zahlreiche co-kreative Projekte. Angelika Werner ist Leiterin der Unternehmenskommunikation an der Frankfurt School of Finance & Management. In ihrer Präsentation „Print hilft! – Ein Praxisbeispiel aus dem Corporate Publishing“ zeigt sie, wie ein Magazin als Element der Kommunikationsarbeit die Neupositionierung der Frankfurt School unterstützt.
Antje Reichelt Fee Beyer
Antje Reichelt ist Produktmanagerin für 'Lync' und Exchange Group Manager 'Business Productivity' bei Microsoft. Ihr Vortrag "Die Zukunft spricht Lync. Sprechen Sie mit!" stellt die Kommunikationssoftware für Unternehmen vor, das am Arbeitsplatz, mobil oder im Home Office überall anwendbar ist. Fee Beyer ist Program Manager beim Inkubator hub:raum der Deutschen Telekom. Sie ist für das hub:raum Accelerator Program, die Betreuung der Startups und das Partnering verantwortlich.
Gerald Wood Mandy Baumann
Gerald Wood leitet die Unternehmensberatung authentic.consult. Auf dem Frismakers Festival 2013 wird er in seinem Vortrag "Human Being. Being Human." den Ansatz des "Positive Leadership" erklären. Mandy Baumann ist Beraterin im Bereich Marketing bei Gallup in Deutschland. Mit ihrer Arbeit hilft sie Unternehmen, Mitarbeiter zu überzeugten Marken-botschaftern zu machen und Kunden emotional an Marken zu binden.
Marcus Stolze Mirko Böhm
Marcus Stolze ist Vertriebsleiter bei Our/Berlin Vodka. Die Idee hinter Our/Berlin: verschiedene Metropolen - Berlin macht den Start - stellen
Wodka auf Basis des gleichen Rezepts her, verwenden dafür aber stets
lokale Zutaten.
Mirko Boehm ist Gründer und CEO der Endocode AG, einem kollaborativen Softwareentwicklungsbüro. Außerdem lehrt er zu "Open Source in der digitalen Gesellschaft" im Fachgebiet Innovationsökonomie der Technischen Universität Berlin.
Peter Fischer Sebastian Sigloch
Peter Fischer ist Group Manager Business Productivity bei Microsoft. Seit vielen Jahren ist er im Markt für Wissensarbeiter-Lösungen in verschiedensten Positionen tätig und verantwortet das deutsche Geschäft von verschiedenen Microsoft Produkten. In seinem Vortrag "Was wird aus Herrschaftswissen in einer Shareconomy?" spricht er über neues Wissensmanagement. Sebastian Sigloch ist Doktorand in Innovation & Entrepreneurship am Institute for International Management Practice in Cambridge, Großbritannien. In 300 Sekunden spricht er über sein Forschungsprojet zum Design von Open Innovation - Wertschöpfungsnetzwerken am ‚Fuzzy Front End of Innovation’.

Lassen Sie sich durch diese und weitere Präsentationen inspirieren und stellen Sie selbst ein innovatives Projekt aus Ihrem Unternehmen vor! Wir haben noch freie Präsentationsplätze für das Frismakers Festival 2013 am 11. September.

FRISMAKERS FESTIVAL BERLIN
Coaching & Get-Together: 10. September 2013 ab 16 Uhr.
Festival: 11. September 2013 von 09 bis 19 Uhr
Ort: zu Gast bei Gallup am Gendarmenmarkt - (Markgrafenstraße 42, 10117 Berlin)

So können Sie mit einer 300-Sekunden-Präsentation dabei sein:

  • beschreiben Sie Ihr Projekt in zwei Sätzen und senden dies an info(at)frismakers.de
  • Sie bekommen ein Profil auf frismakers.de (Link: alle Teilnehmerprofile)
  • Ihr Ticket bekommen Sie auf frismakers.de/content/tickets
  • Sie erstellen Ihre Präsentation anhand des Frismakers Leitfadens (bis 04.09. als pdf einreichen)
  • am 10.09. sind Sie beim Coaching für SprecherInnen dabei
  • am 11.09. halten Sie Ihre 300-Sekunden-Präsentation

Haben Sie aktuell kein Thema oder Projekt, das Sie vorstellen möchten? Sie können auch einfach als ZuhörerIn teilnehmen!

Jetzt Tickets sichern!

Wenden Sie sich mit Fragen gerne an Anna-Lena König: info (at) frismakers.de

Coaching: besser Präsentieren in 300 Sekunden

Das Publikum mit einer cleveren, inspirierenden und motivierenden Geschichte mitzureißen ist das Ziel einer guten Präsentation. Karen Sikkema und Arend-Jan Majoor von Frismakers zeigen Ihnen bei einem Coaching am 10.09.2013, wie man in nur 300 Sekunden den Kern einer Idee, eines Projektes oder eines Produktes erfolgreich vorstellt. Anhand von theoretischem Wissen und praktischer Erfahrung werden sie zusammen mit Ihnen die Vorteile und Stärken einer 300-Sekunden-Präsentation herausarbeiten und Sie optimal auf Ihre eigene Präsentation am 11.09.2013 vorbereiten.

Es wird darum gehen, wie man das Publikum richtig einschätzt, wie man den Kern eines Projekts herausfiltert und was die Bestandteile einer guten Präsentation sind. Die beiden Experten von Frismakers aus den Niederlanden geben Tipps, wie man trotz Zeitdruck überzeugend und souverän präsentiert und dabei stets ruhig und überzeugend bleibt. Ein besonderer Fokus liegt auf dem effektiven Einsatz von Körpersprache, Stimme und Betonung. Am Ende es Coachings werden Sie einige praktische Hinweise mitnehmen, um eine 300-Sekunden-Präsentation zu halten, bei der das Publikum Ihnen aufmerksam zuhören wird.

Hinweis:
Dieses Coaching ist für alle TeilnehmerInnen des Frismakers Festival 2013 inklusive, die am 11.09.2013 eine eigene 300-Sekunden-Präsentation halten werden und dient als Last-Minute Unterstützung. Im Anschluss wird es mit einem kleinen Get-Together abgerundet, bei dem Sie bereits andere TeilnehmerInnen des Frismakers Festivals kennenlernen.

Zeitraum: 10.09.2013, 16-19 Uhr
Ort: bei Gallup (Markgrafenstraße 42, 10117 Berlin)
Bei Fragen können Sie sich gern an Anna-Lena König wenden: info(at)frismakers.de

Frismakers Festival 2013 zu Gast bei Gallup

Das Frismakers Festival in Berlin findet in diesem Jahr zu Gast bei Gallup statt. Wir freuen uns auf eine inspirierende Veranstaltung in den schönen und hellen Räumen mit Blick auf den Gendarmenmarkt. Am 10.September wird ab nachmittags bereits das Präsentationscoaching für alle TeilnehmerInnen mit eigener 300-Sekunden-Präsentation dort stattfinden und am 11.September dann von 09-19 Uhr das Frismakers Festival. Im Folgenden möchten wir unseren Gastgeber, seine Leistungen und Historie vorstellen. Als TeilnehmerIn des Frismakers Festival erhalten Sie Einblicke in die Räume und Atmosphäre vor Ort - außerdem wird Frau Mandy Baumann von Gallup mit einer 300-Sekunden-Präsentation dabei sein.

Gallup zählt zu den weltweit führenden Beratungsunternehmen. Auf Grundlage der Erkenntnisse aus der Verhaltensökonomie entwickelt Gallup für Unternehmen zukunftssichere Strategien unter Berücksichtigung der sozioökonomischen Faktoren. Gallup bietet Führungskräften pragmatische, wissenschaftlich basierte und dauerhafte Lösungen und verschafft ihnen durch den Einsatz und die aktive Nutzung der Verhaltensforschung einen deutlichen Wettbewerbsvorteil. Durch die Partnerschaft mit Gallup erhalten Unternehmen aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und können diese für sich nutzen.

Gallup

Leistungen

Beratungsleistungen im Personalbereich:

  • Personalauswahl
  • Mitarbeiterentwicklung
  • Führungskräfteentwicklung
  • Entwicklung der Unternehmenskultur

Unterstützung im Marketing:

  • Markenbindung
  • emotionale Kundenbindung im B2B und B2C-Bereich
  • emotionale Mitarbeiterbindung

Gallup-Ansatz

Gallup verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz mit dem Ziel, das organische Wachstum ihrer Kunden zu verbessern. Gallup verfügt über ein einzigartiges Wissen an der Schnittstelle von Ökonomie und Psychologie, mit der gute Führungskräfte ihren Unternehmen signifikante Wettbewerbsvorteile verschaffen. Viele der weltweit führenden Wissenschaftler auf den Gebieten Management, Wirtschaft, Psychologie und Soziologie sind für Gallup tätig. Die Ergebnisse jahrzehntelanger Forschung und umfangreiche Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen fließen in die tägliche Arbeit mit ein. Die Berater bei Gallup haben dabei stets im Blick, was den Kunden bewegt: sie verstehen die Anliegen und Herausforderungen der Unternehmen - und können so passgenaue Lösungen entwickeln und diese sowohl auf lokaler als auch auf globaler Ebene umsetzen.

Historie

Die Instrumente, die Gallup bei der Beratung einsetzt, sind wissenschaftlich fundiert und basieren auf den Ansätzen der Verhaltensökonomik. Die Schlüsselfrage einer jeden erfolgreichen Unternehmensberatung lautet nämlich: "Was bewegt die Menschen?" Dieser Frage geht Gallup bereits seit mehr als 75 Jahren nach. Die Befragungsmethodik, die der Gründer Dr. George Gallup hierfür entwickelte, legte den Grundstein für die moderne Datenerhebung- und Analyse. 1984 schloss sich Gallup mit dem Unternehmen Selective Research Incorporated (SRI) des Forschers Dr. Don O. Clifton zusammen. Dessen stärkenbasierte Personalentwicklung auf Grundlage der positiven Psychologie ergänzte hervorragend die Leistungen von Gallup. Sein Sohn Jim Clifton, der heutige CEO von Gallup, war maßgeblich für die Entwicklung des umfassenden Beratungsansatzes "The Gallup Path" verantwortlich: dieser Ansatz ermöglicht es Unternehmen, "weiche" Faktoren umfassend zu messen und zu steuern, mit dem Ziel der realen Gewinnsteigerung und der strategischen Wettbewerbssicherung. Heute finden Sie Gallup in 27 Ländern mit mehr als 40 Niederlassungen.

Gallup in Berlin am Gendarmenmarkt:

Adresse: Markgrafenstraße 42, 10117 Berlin (Link zu Google Maps)

Neuigkeiten von Gallup erhalten Sie auch auf Twitter und Xing.

Arbeiten Sie an einem innovativen Projekt oder einem aktuellen Thema, welches Sie gerne vorstellen und diskutieren wollen? Beim Frismakers Festival können Sie eine 300-Sekunden-Präsentation darüber halten! Außerdem können Sie sich von den anderen Präsentationen inspirieren lassen und branchenübergreifend Kontakte knüpfen! - Dabei sein! (Auch ohne eigene Präsentation möglich)

Design Thinking Workshop - eine Innovation in einer Stunde

Empathie und nutzerzentrierte Innovation - Design Thinking praktisch erleben

Erinnern Sie sich, wie viel Neugierde und Begeisterung in Ihnen steckte und nichts unmöglich schien, als Sie 5 Jahre alt waren? Wir nennen das "den 'Harry' in dir" – die kreative Leichtigkeit, die noch immer in Ihnen schlummert. Harry beobachtet die Menschen, sieht überall neue Wege, erforscht und hinterfragt sie und entwickelt neue Alternativen. Heute nennt er das Innovation. Alle haben so einen Harry in sich – dabei spielt es keine Rolle ob Sie Business Stratege, Social Media Manager oder IT-Experte sind.

Entdecken Sie in einer guten Stunde mit den Design Thinking Coaches von "What Would Harry Do?", wie viel Innovationspotenzial in Ihnen steckt. An einem einfachen Beispiel werden wir gemeinsam den kompletten Design Thinking Prozess durchspielen und reflektieren. Sie werden interaktiv Kernelemente der Entwicklung nutzerzentrierter Innovationen erfahren. Wir zeigen, wie Empathie, Kreativität, und strukturiertes Arbeiten sich nicht entgegenstehen und auch in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Personal neue Perspektiven eröffnen können.

What Would Harry Do?
sind Innovationsentwickler und -berater mit dem erklärten Ziel, den Harry in allen zu wecken. Als internationales Team mit unterschiedlichen fachlichen Hintergründen verbindet sie die gemeinsame Ausbildung an der HPI School of Design Thinking und das Mindset, immer über den Tellerrand zu schauen. Ihre Leidenschaft für Ideen und ihre Arbeitsweise wollen sie teilen. Der Workshop wird durchgeführt von Philipp Breil, Thuy Chinh Duong und Johannes Puschmann.

Dieser Design Thinking Workshop findet im Rahmen des Frismakers Festival am 11.09. in Berlin statt. Das interaktive Programm besteht hauptsächlich aus 300-Sekunden-Präsentationen durch die Teilnehmenden selbst und wird durch diesen interdisziplinären Workshop ergänzt. Möchten Sie in einer eigenen Präsentation ein spannendes Projekt aus Ihrem Unternehmen vorstellen, Feedback dazu erhalten und sich von den Präsentationen der anderen Teilnehmenden inspirieren lassen? Das Frismakers Festival ist der ideale Ort für branchenübergreifenden fachlichen Austausch zu den Bereichen Innovation, Marketing, Kommunikation und Personal. Weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie hier.

Frismakers Festival 2013 - dabei sein

Frismakers fördert den branchenübergreifenden Wissensaustausch zwischen ManagerInnen aus den Bereichen Innovation, Marketing, Kommunikation und Personal. Unternehmen werden Teil der Frismakers Community, um Kontakte zu knüpfen und wertvolles Feedback zu ihren eigenen innovativen Entwicklungen zu erhalten. Die TeilnehmerInnen sind dabei, um sich inspirieren zu lassen und selbst Erfahrungen zu teilen, aber auch um sich der Herausforderung einer 300-Sekunden-Präsentation zu stellen.

Wollen Sie dabei sein?

Das nächste Event ist das Frismakers Festival am 11.September 2013 in Berlin. Beim Frismakers Festival werden 300-Sekunden-Präsentationen über spannende Projekte aus den Bereichen Innovation, Marketing, Kommunikation und Personal gehalten. Große Konzerne, mittlere Unternehmen und Start-Ups kommen zusammen, um sich inspirieren zu lassen und neue Kooperationspartner zu finden. Neben dem fachlichen Austausch und der Vernetzung ist das Ziel die persönliche Weiterentwicklung, besonders bezüglich Präsentations- und Kreativitätstechniken.

FRISMAKERS FESTIVAL BERLIN
Coaching & Get-Together: 10. September 2013 ab 16 Uhr.
Festival: 11. September 2013 von 09 bis 19 Uhr
Ort: zu Gast bei Gallup am Gendarmenmarkt - (Markgrafenstraße 42, 10117 Berlin)

dabei_sein

Wenn Sie dabei sein möchten, gibt es zwei Optionen: die Teilnahme mit oder ohne eine eigene 300-Sekunden-Präsentation.

300-SEKUNDEN-PRÄSENTATION HALTEN
Arbeiten Sie in Ihrem Unternehmen an einem spannenden Projekt, einer neuen technischen Entwicklung oder haben Sie eine innovative und unkonventionelle Herangehensweise für ein Problem entwickelt? Stehen Sie vor dem nächsten großen Schritt und suchen hierfür einen Kooperationspartner? Dann sollten Sie dieses Projekt beim Frismakers Festival präsentieren!

Ablauf

  • beschreiben Sie Ihr Projekt in zwei Sätzen und senden dies an info(at)frismakers.de
  • Sie bekommen ein Profil auf frismakers.de (Link: alle Teilnehmerprofile)
  • Ihr Ticket bekommen Sie auf frismakers.de/content/tickets
  • Sie erstellen Ihre Präsentation anhand des Frismakers Leitfadens
  • am 10.09. sind Sie beim Coaching für SprecherInnen dabei
  • am 11.09. halten Sie Ihre 300-Sekunden-Präsentation

Die Frismakers Präsentationen sind inspiriert von Pecha Kucha. Die Beschränkung auf 5 Minuten hilft dabei, komplexe Themen auf den Punkt zu bringen - anschließend werden Fragen beantwortet und Sie können einen konkreten Wunsch äußern. Was brauchen Sie für den nächsten Schritt? Wer kann Ihnen weiterhelfen?

TEILNAHME FÜR ZUHÖRERiNNEN

Wenn Sie teilnehmen möchten, ohne selbst zu präsentieren, ist es ausreichend ein Ticket zu bestellen. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt. Davon hält etwa die Hälfte eine eigene 300-Sekunden-Präsentation.

VIDEOS
Die Präsentationen werden auf Video aufgezeichnet und im Anschluss an die Veranstaltung über Social Media und unseren Newsletter verbreitet. Auf frismakers.de/videos können Sie sich die Videos vom Frismakers Festival 2012 ansehen.

TEILNAHMEBEITRAG
Ticketpreise zzgl. MwSt

Für TeilnehmerInnen mit Präsentation: 350,- € (netto)

Darin enthalten:
    - Vorstellung Ihres Projekts auf frismakers.de
    - Coaching am 10.09.2013 (mit Arend-Jan Majoor und Karen Sikkema, Gründer von Frismakers)
    - 300-Sekunden-Präsentation Ihres Projekts beim Frismakers Festival
    - Videoaufzeichnung und Verbreitung der Präsentation über Social Media
    - Design Thinking Workshop
    - Catering
    - Zugang zur internationalen Frismakers Online Community
TICKET kaufen

Für TeilnehmerInnen ohne Präsentation: 250,- € (netto)

Darin enthalten:
    - Teilnahme am Frismakers Festival ohne eigene Präsentation
    - Design Thinking Workshop
    - Catering
    - Zugang zur internationalen Frismakers Online Community
→ TICKET kaufen

Noch Fragen? Hier können Sie uns kontaktieren.

"Look outside your industry!"

In seinem Artikel "5 sources of innovation for you digital marketing" schreibt Nick Allen über Inspirationsquellen die zu Innovation im Unternehmen führen. Im zweiten Punkt geht er darauf ein, dass es sinnvoll ist, sich auch außerhalb der eigenen Branche auszutauschen. Ein direkter Wettbewerber wird selten sein Erfolgsgeheimnis mit Ihnen teilen. Aber ein Unternehmen aus einem ganz anderen Bereich ist möglicherweise an fachlichem Austausch interessiert. Wenn Sie auch selbst etwas von Ihren Erfahrungen teilen, können beide Seiten davon profitieren.

"Attend a conference but look outside your industry when choosing break out sessions. If you market to consumers throw a B2B presentation into your mix. Very rarely will a competitor share the big secret to their online marketing, but someone in a different industry might."

Genau darum geht es auch bei Frismakers: Wir schaffen eine Plattform, bei der Sie Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen treffen, um Wissen auszutauschen und sich inspirieren zu lassen. Die Teilnehmer mit einer Präsentation haben außerdem die Möglichkeit, offenes Feedback und unvoreingenommene Anregungen zu ihrem Projekt zu bekommen. Sagen Sie, was Ihnen fehlt, um den nächsten Schritt zu erreichen - vielleicht kann Ihnen jemand aus dem Frismakers Netzwerk weiterhelfen.

Hier finden Sie den kompletten Artikel: 5 sources of innovation for you digital marketing

Wie man in 300 Sekunden ein Projekt präsentiert

Hier finden Sie den aktuellen Leitfaden für eine 300-Sekunden-Präsentation beim Frismakers Festival. Die Frismakers Präsentationen sind inspiriert von Pecha Kucha. Die Beschränkung auf 5 Minuten hilft dabei, komplexe Themen auf den Punkt zu bringen - in der anschließenden Break-Out Session werden Fragen beantwortet und Sie können sich mit einem konkreten Wunsch an die anderen TeilnehmerInnen wenden.

Timing
Eine Frismakers Präsentation ist in 5 Folien zu je 1 Minute aufgeteilt. Das entspricht 300 Sekunden. Nach jeder Minute erscheint automatisch eine neue Folie. Optional können Sie auch Titelbild und Abschlussfolie hinzufügen, so kommt man auf insgesamt 7 Folien.

Präsentieren Sie ein konkretes Anliegen
Inspirieren Sie Ihre Zuhörer durch einen konkreten Fall, ein spezielles Projekt, an dem Sie mitarbeiten, oder Ihr  aktuelles Schwerpunktthema.

Präsentieren Sie kurz und knapp
Verwenden Sie bei der Präsentation Ihres Projekts hauptsächlich Bilder und Stichworte.


Folie 1: Einleitung - "Ich werde Ihnen etwas erzählen über..."

Folie 2: Hintergrund - "Warum haben wir damit begonnen?"

Folie 3: Durchführung - "Wie haben wir es gemacht?"

Folie 4: Ergebnisse - "Welche Resultate haben wir erzielt?"

Folie 5: Ausblick & Wunsch - "Wo geht es hin?" & "Ich erwarte..."

Möchten Sie Ihr Projekt in 300 Sekunden vorstellen, sich inspirieren lassen, und einen Tag lang ihr Netzwerk ausbauen? Schreiben Sie uns! info(at)frismakers.de Für weitere Informationen zur Teilnahme am Frismakers Festival mit oder ohne eigene Präsentation klicken Sie hier.